Knusper-Seelachsfilet mit Paprikagemüse und Sellerie-Kartoffel-Stampf

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Knusper-Seelachsfilet:
Seelachsfilet TK 420 g
1 Zitrone / Saft etwas
Tempura Mehl 200 g
Wasser 300 ml
Kurkuma gemahlen 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 5 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 2 Tassen
Paprikagemüse:
½ rote, gelbe und grüne Paprika / geputzt 225 g
1 Zwiebel / geschält 55 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
Sellerie-Kartoffel-Stampf:
Sellerie / geputzt 280 g
Kartoffeln / geschält 250 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Butter 2 EL
Kochsahne 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 1 kräftige Prise
Servieren:
Petersilie 3 kleine Stengel
Zitrone 3 Scheiben
3* ½ kleine Tomate etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Knusper-Seelachsfilet:

1.Seelachsfilet antauen lassen, in Stücke portionieren, mit Zitronensaft beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen. Aus Tempura Mehl ( 200 g ), Wasser ( 300 ml ), Kurkuma ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) einen Teig anrühren und die Seelachsfiletstücke dazugeben/unterheben. Sonnenblumenöl ( 2 Tassen ) im Wok erhitzen, die Fischfiletstücke darin portionsweise knusprig ausbraten und auf das Wok Ablaufgitter legen. So lange verfahren, bis alles knusprig ausgebraten ist. Den Knusper-Seelachs bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.

Paprikagemüse:

2.Die Paprika ( ½ rote. ½ gelbe und ½ grüne ) putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren, in feine Scheiben schneiden und in Streifen auseinander montieren. Den Wok mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) erhitzen, die Paprikastreifen mit den Zwiebelstreifen zugeben und 1 – 2 Minuten anbraten / pfannenrühren. Ketchup Manis ( 1 EL ) zugeben und alles kurz weiter anbraten / pfannenrühren und den Wok vom Herd ziehen.

Sellerie-Kartoffel-Stampf:

3.Sellerie schälen/putzen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Selleriewürfel mit den Kartoffelwürfeln in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma mahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben. Butter ( 2 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 1 kräftige Prise ) zugeben und alles mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

4.Knusper-Seelachsfilet mit Paprikagemüse und Sellerie-Kartoffel-Stampf, mit jeweils einem Stängel Petersilie, einer Zitronenscheibe und einer halben kleinen Tomate garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Knusper-Seelachsfilet mit Paprikagemüse und Sellerie-Kartoffel-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusper-Seelachsfilet mit Paprikagemüse und Sellerie-Kartoffel-Stampf“