Improgang Promiteam

20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Blutwurst 100 g
Mini-Patisson 3 Stk.
Butter 1 EL
Meersalz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Fünf-Gewürze-Pulver (Five Spice) 1 Msp
Couscous 2 EL
Apfelsaft 50 ml
Seeteufelbäckchen 3 Stk.
Maracuja 1 Stk.
Bio-Limette 1 Stk.
Pfeffer schwarz aus der Mühle etwas
Minzspitzen 3 Stk.
Ahornsirup 1 EL
Parisienne-Ausstecher 5 mm etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
799 (191)
Eiweiß
14,9 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Bei den Pattison-Kürbissen die Deckel abschneiden. Die Kürbisse mit einem 5-mm-Parisienne-Ausstecher aushöhlen.

2.Das Innere in einer kleinen Kasserolle mit Butter anschwitzen, mit Meersalz, Zucker und etwas Five Spice würzen. Zwei Esslöffel Couscous dazugeben und mit 50 ml Apfelsaft ablöschen. Die Kürbishülle und Deckel ebenfalls in den Topf legen, Deckel draufsetzen und für fünf Minuten ziehen lassen.

3.Die Blutwurst in Scheiben schneiden, grob durchhacken und in der Pfanne ohne Fett knusprig ausbacken.

4.Die Seeteufelbäckchen in dünne Scheiben schneiden, direkt auf den Speisetellern zum Carpaccio auslegen, eine Maracuja aufschneiden und etwas Mark auf dem Carpaccio verteilen. Schale einer Limette sehr fein darüber reiben. Mit dem Saft der Limette, Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

5.Den Minikürbis samt Deckel aus der Kasserolle nehmen, mit dem abgeschmeckten CousCous füllen und aufs Carpaccio setzen. Final ein paar feine Minzspitzen dazulegen und etwas Ahornsirup über das Gericht träufeln.

6.Bildrechte: Wiese Genuss

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang Promiteam“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang Promiteam“