Gemüsepuffer

23 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 250 Gramm
Zucchini 250 Gramm
Salz 1 Teelöffel (gestrichen)
Eier Größe M 2 Stück
Weizenvollkornmehl 4 Esslöffel
Haferflocken 2 Esslöffel
Grana Padano 50 Gramm
Chiliflocken 0,5 Teelöffel
Baharat Gewürz 0,25 Teelöffel
Paprika Gewürz geräuchert etwas
Peffer etwas
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück
Rapsöl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
23,5 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
8 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
38 Min

1.Zucchini halbieren und das Weiche mit einem Löffel herauskratzen, Möhren eventuell schälen. Beides abwiegen und grob raspeln, 1 gestr. Teelöffel Salz dazugeben, vermengen und ca. 15 min stehen lassen.

2.Eier mit Mehl verquirlen. Die Gemüseraspel gut ausdrücken und in eine Schüssel geben, mit Haferflocken und Eier-Mehl-Mischung verrühren, den Käse reiben und untermischen sowie die Zwiebel und die Gewürze. Öl in zwei Pfannen geben und erhitzen.

3.Etwa 8 Puffer formen und in die Pfannen geben, goldbraun braten.

4.Ich habe sie dann im Backofen warm gehalten und Pilze in den beiden Pfannen gebraten. Als Beilage: Pilze mit Frühlingszwiebeln und Tomatenpesto.

5.Nachtrag: Ich habe das Rezept nochmal zubereitet und mehr Gewürze dazugegeben, Rezept ist angepasst. Ich habe noch Käse, Zwiebel, Chiliflocken und Gewürze - wie oben beschrieben - hinzugefügt. Diesmal zu gebratenem Lachs mit Zaziki als Beilage, siehe Foto.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsepuffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsepuffer“