WILDSCHWEINBRATEN

Rezept: WILDSCHWEINBRATEN
15
4
7694
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Wildschweinkeule- oder rücken
Buttermilchbeize
3 EL
Öl z.B. ALBA-Öl
0,25 Liter
Fleischbrühe
0,25 Liter
Malz- oder Schwarzbier
2 EL
Mehl
1 EL
Johannisbeergelee
100 ml
Saure Sahne
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
4,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
WILDSCHWEINBRATEN

Rührei Lorenzo
Habi-s Chili-Würstchen-Pfanne

ZUBEREITUNG
WILDSCHWEINBRATEN

1
Das Wildschweinfleisch für 2 Tage in die Buttermilchbeize legen, herausnehmen, gut abwaschen und mit Küchenpapier abtrocknen. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Dann mit dem Bier ablöschen, salzen und pfeffern.
2
Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 80 Minuten schmoren lassen, dabei ab und zu mit dem Bratenfond begießen.
3
Fleisch herausnehmn und warmstellen. Den Bratenfond mit der Fleischbrühe ablöschen und z.B. mit Mehl binden. Johannisbeergelee und saure Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dabei jedoch nicht wieder aufkochen.
4
Das Fleisch in Scheiben aufschneiden und getrennt von der Sauce servieren. Dazu passen Rosenkohl, rohe Klöße, Bratäpfel und Schwarzbier. Guten Appetit !!!

KOMMENTARE
WILDSCHWEINBRATEN

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
habe noch kein Wildschwein gegessen..lecker...5* für Dich
   minimax
Mit diesem Rezept werde ich mich auch mal an Wildschwein rantrauen. 5* dafür
Benutzerbild von basilikum
   basilikum
Mir ist das Wildschwein lieber auf dem Tisch als vor der Haustür Tolles Rezept nehm ich mit 5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das Rezept ist lecker , aber für 1 Person ein wenig zuviel 5*

Um das Rezept "WILDSCHWEINBRATEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung