Avocado-Flußkrebs-Pfanne

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Avocado reif 1 Stück
Chilischote fein gehackt 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Zitronensaft frisch gepresst von 0,5 Stück
Flußkrebse (Edelkrebs) gegart-Fertigprodukt 150 Gramm
Olivenöl nativ 1 Esslöffel
Käse würzig zum überbacken 4 Scheiben
Salz nach Belieben
Chilli (Cayennepfeffer)-eigene Herstellung nach Belieben
Petersilie frisch 1 Bund
Tomaten frisch 2 Stück
Bandnudeln 250 gross
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1457 (348)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
70,4 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Avocado halbieren. Den Kern entfernen und die Schale abziehen. Dann in Würfel schneiden. Sofort mit ausgepresster Zitrone beträufeln, dass sie nicht dunkel wird. Dann mit etwas Salz und Cayenne bestreuen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Chili und Knoblauch darin etwas anbraten. Krebse zugeben und alles noch einmal kurz braten. Nun die Avocado und gehackte Petersilie untermengen. Alles mit würzigem Käse, Sorte beliebig belegen und mit aufgelegtem Deckel so lange ziehen lassen, bis der Käse zerlaufen ist.

3.Die inzwischen bissfest gekochten Nudeln absieben und auf Teller 2 Teller verteilen. Avocadozubereitung obenauf. Ringsherum Tomatenscheibchen, beliebig gewürzt, legen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Avocado-Flußkrebs-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Avocado-Flußkrebs-Pfanne“