Rotweinsauce

37 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfond 400 g
Rotwein Bardolino 200 g
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 0,5 mittelgross
Karotte 1
Lorbeerblatt 1
Koriander gemahlen 0,5 TL
Kümmel gemahlen 0,33 TL
Tomatenmark 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Rapsöl 1 EL
Maisstärke Beliebig
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
37 Min

1.Knoblauch und Zwiebel schälen, fein Würfeln. Karotte schälen, in grobe Stücke schneiden, Paprika entkernen und Würfeln.

2.Topf erhitzen, Karotte mit Zwiebel, Knoblauch und Paprika in Butter und Öl anbraten bis es anröstet. Tomatenmark mit Zucker dazu und kurz mitrösten, ablöschen mit Fond und Rotwein. Gewürze mit Lorbeerblatt zugeben, für ca.20min bei geringer Hitze köcheln lassen.

3.Karottenstücke und Lorbeer entnehmen, mit dem Stabmixer fein pürieren. In ein bisschen extra Wasser Maisstärke auflösen und damit die Sauce auf gewünschte Konsistenz abbinden. Karottenstücke zurück in die Sauce und warmhalten. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotweinsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...