Kiwi-Sahne-Torte

2 Std mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Eier 3
Heißes Wasser 3 EL
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Puddingpulver Vanille 2 Päckchen
Backpulver 3 TL
Für die Füllung:
Schlagsahne 3 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Kiwis 6
Zum Verzieren:
Schlagsahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
gehobelte Mandeln 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std

Für den Teig:

1.Eier und heißes Wasser in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren.

2.Zucker und Vanillezucker dazugeben und verrühren.

3.Mehl, Puddingpulver und Backpulver dazugeben und verrühren.

4.Den Teig in eine Springform geben.

5.Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze etwa 25 Minuten backen.

Für die Füllung:

6.Den Boden auskühlen lassen und zwei Mal durchschneiden.

7.Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den unteren Boden streichen.

8.Die Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und auf den Boden legen. (12 Kiwi-Stückchen zum Verzieren zur Seite legen).

9.Den zweiten Boden darauf setzen, mit Sahne bestreichen und wieder Kiwi-Scheiben darauf legen.

10.Den dritten Boden darauf setzen.

Zum Verzieren:

11.Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, die Torte und den Rand damit bestreichen.

12.Die Torte mit einem Spritzbeutel mit Sahne verzieren und 12 Kiwi-Stückchen darauf setzen.

13.Die gehobelten Mandeln auf die Torte geben und den Rand damit verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kiwi-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kiwi-Sahne-Torte“