Gemüse Frühlingsrollen XXL

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Mungo-Bohnen-Sprossen 250 g
1 rote Paprika / geputzt 210 g
braune Champignons / geputzt 175 g
1 große Möhre 150 g
1 große Zwiebel 150 g
Chinakohlblätter 150 g
Frühlingszwiebeln 50 g
Porree 50 g
fein geschnittener Koriander 2 EL
1 Stück Ingwer 25 g
1 Knoblauchzehe 10 g
1 rote Chilischote 15 g
Glasnudeln 100 g
Erdnussöl 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
Ketchup Manis 2 EL
Reiswein 2 EL
Sambal oelek 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Frühlingrollenteigblätter / 30 Stück ( 25 * 25 cm ) TK 1 Packung
1 Weißei etwas
Erdnussöl 500 ml
Süße Chilisauce etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Mungo-Bohnen-Sprossen waschen und gut abtropfen lassen. Paprika putzen, wa-schen und in feine Streifen schneiden. Champignons putzen/bürsten und in Scheiben schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen, in 3 Teile ( 5 cm lang ) schneiden, dann in Scheiben und zu Schluss in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in Streifen auseinander montieren. Chinakohlblätter in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, wa-schen und in dünne Ringe schneiden. Porree putzen, waschen und in Streifen schneiden. Koriander fein schneiden. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Glasnudeln in heißen Wasser garen/quellen lassen, abgießen und mit der Küchenschere zer-kleinern/zerschneiden. In einer großen, hohen Pfanne Erdnussöl ( 2 EL ) erhitzen und das Gemüse ( Zwiebelstreifen + Ingwerwürfel + Knoblauchzehenwürfel + Chi-lischotenwürfel+ Möhrenstreifen und Mungo-Bohnen-Sprossen + Champignon-scheiben + Paprikastreifen + Chinakohlstreifen + Porree Streifen + Frühlingszwie-belringe + fein geschnittener Koriander ) darin anbraten/pfannenrühren. Mit heller Sojasauce ( 2 EL ), dunkler Sojasauce ( 2 EL ), Ketchup Manis ( 2 EL ), Reiswein ( 2 EL ), Sambal oelek ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Die vorgekochten Glas-nudeln zugeben/unterheben, alles 5 – 6 Minuten weiter garen lassen und zum Schluss in ein Küchensieb füllen und gut ablaufen lassen. Frühlingsrollenblätterteig rechtzeitig auftauen lassen. Jeweils 1 Blatt im unteren Drittel mit der Füllung ( 2 - 3 EL ) belegen. Die Ränder mit Weißei bepinseln und zu Frühlingsrollen zusammenlegen/rollen / ergibt 30 Stück. Die Frühlingsrollen nacheinander ( jeweils 4 - 5 Stück ) im Wok mit heißen Erdnussöl ( 500 ml ) gold-gelb ausbacken, herausnehmen und auf dem Wok-Ablaufgitter abtropfen lassen. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten. Die Frühlingsrollen mit der süßer Chilisauce servieren. Tipp: Die Frühlingsrollen kann man gut auf Vorrat einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse Frühlingsrollen XXL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse Frühlingsrollen XXL“