Kümmelbrot

2 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggenmehl Type 1150 250 g
Weizenmehl Type 405 250 g
½ Päckchen Hefe 20 g
Zucker 1 TL
lauwarmes Wasser 5 EL
Milch 125 ml
weiche Butter 125 g
Eier 2 Stück
Zucker 30 g
Salz 1 EL
Kümmel ganz 2 EL
Mehl zum Bestäuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std

Roggenmehl ( 250 g ) und Weizenmehl ( 250 g ) in einer großen Schüssel vermi-schen. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe ( 20 g ) dort hineinbröseln, Zucker ( 1 TL ) darüber streuen, mit lauwarmen Wasser ( 5 EL ) zu einem Vorteig verrühren, etwas Mehl darüber verteilen und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Zucker ( 30 g ) mit Salz ( 1 EL ) und Kümmel ganz ( 2 EL ) vermischen. Lauwarme Milch ( 125 ml ), Eier ( 2 Stück ) und weiche Butter ( 125 g ) als Flöckchen dazugeben und den Teig nun so lange kneten bis er glatt und geschmeidig ist. Evtl. dabei immer wieder etwas Mehl beim Kneten darüber streuen. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und mit kalten Wasser bedecken. Das Wasser sollte etwa 3 – 4 cm über dem Teig stehen. Alles ca. 15 Minuten stehen lassen. Der Teig sollte dabei etwa bis zur Wasseroberfläche aufgegangen sein. Den teig heraus-nehmen, mit Küchenpapier trocknen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und nach und nach die Mischung aus Zucker ( 30 g ), Salz ( 1 EL ) und Kümmel ganz ( 2 EL ) darunter verkneten. Einen runden Brotlaib formen, in eine bemehlte Kuchenspringform legen und mit einem Küchentuch bedeckt 30 Minuten gehen lasse, den Backofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen, das Brot auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, gut auskühlen lassen und aufschneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kümmelbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kümmelbrot“