Menu Zartes Huhn Chengdu im Nudelbett

55 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrust, frisch oder TK 250 g
Eierbandnudeln, aus Weizenmehl, China 80 g
Wasser 250 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 5 g
Für die Marinade:
Austernsauce 2 EL
Sojasauce, salzig 1 EL
Ei, Größe M 1
Tapiokamehl 2 EL
Reiswein, (Arak Masak) 1 EL
Salz 1 Prise
Für das Gemüse:
Pak Choi 1 kleiner
Für die Sauce:
Nudelbrühe 80 g
Rest der Marinade, (ohne Ei) etwas
Springrollsauce, China 4 EL
Außerdem:
Frittieröl, frisch 1,5 Liter
Zum Garnieren:
Blätter vom Blattsalat Lollo Bionda etwas
Kirschtomaten 3
Peperonispitzen, grün 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
249 (60)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Die angetaute Hühnerbrust quer zur Faserrichtung in ca. 6 mm dicke Scheiben schneiden. Diese in 2 x 3 cm große Stücke zerlegen. Die Austernsauce mit der Sojasauce mischen und die Hühnerstücke damit 30 Minuten marinieren. Das Ei aufschlagen und das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eigelb anderweitig verwenden. Das Tapiokamehl im Reiswein auflösen, das Eiweiß mit dem Salz verquirlen und mit dem Mehlgemisch homogen mischen.

2.In der Zwischenzeit den Pak Choi waschen, die Blätter vom Strunk abtrennen und 2 Minuten blanchieren. Das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen, die Hühnerbrühe darin auflösen und die Nudeln zufügen. Nach Packungsangabe al dente kochen, abseihen, Brühe und Nudeln behalten.

3.Die Hühnerstücke abseihen und gut abtropfen lassen, danach in das Eiweißgemisch geben und gut durchmischen. Das Frittieröl auf 200 Grad erhitzen. Die Zutaten für die Sauce zusammen mischen. Zum Garnieren die Blätter, die Kirschtomaten und die Peperoni waschen und zurechtschneiden.

4.Die Hühnerstücke in 3 Portionen hellbraun frittieren und abtropfen lassen. Die Servierschale mit den Salatblättern auslegen, die Nudeln etwas kürzen und darauf legen. Die Hühnerstücke und die Pak-Choi-Blätter dazu geben und mit der Sauce beträufeln. Fertig garnieren, servieren und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Menu Zartes Huhn Chengdu im Nudelbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Menu Zartes Huhn Chengdu im Nudelbett“