Fränkische Mini-Klöße

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fränkischer Kloßteig für Klöße halb & halb / ½ Packung 375 g
Toastbrot 2 kleine Scheiben
Butter 2 EL
Wasser 2 Liter
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Toastbrot toasten, in kleine Quadrate schneiden und in einer Pfanne mit Butter knusprig gelb-braun anbraten. Kleine Knödel ( Tischtennisballgroß ) formen und dabei jeweils einen knusprigen Weißbrotwürfel mit in die Mitte des Knödels mit einarbeiten. Wasser ( ca. 2 Liter ) mit Salz ( 1 TL ) aufkochen, die Knödel einlegen, kurz aufko-chen lassen und auf kleiner Temperatur ca. 20 – 25 Minuten ohne Deckel ga-ren/ziehen ( nicht kochen ! ) lassen. Wenn die Knödel aufsteigen und sich anfan-gen zu drehen sind sie fertig/gar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fränkische Mini-Klöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fränkische Mini-Klöße“