Weihnachtlicher Aprikosen-Schoko Kuchen

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 g
Weichweizengrieß 100 g
Zucker 200 g
Butter 200 g
Joghurt, mild 3,5% 300 g
Eier 3 Stk.
Kakao 2 Esslöffel
Zimt Belieben
Aprikosen-Konfitüre 450 g
Mandeln, grob gehackt 100 g
Kakaoglasur 300 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Aus dem Mehl, Grieß, Zucker, Butter, Eiern, Joghurt und Kakao einen Teig zubereiten und diesen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen. Im Backofen bei 160°C Umluft 30-35 Minuten backen, dabei entstehende Blasen mit einer Gabel einstechen, damit der Boden gleichmäßig flach bleibt. Anschließend den noch warmen Boden mit einer Gabel mehrfach leicht einstechen, mit der Aprikosen-Konfitüre gleichmäßig bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Danach den abgekühlten Kuchen mit der zerlassenen Kakaoglasur überziehen. Wer mag kann zur besseren Optik diesen noch mit etwas Puderzucker bestreuen.

2.Guten Appetit und nicht auf die Kalorien schauen; Weihnachten ist nur einmal im Jahr. Ein frohes Fest Euch allen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtlicher Aprikosen-Schoko Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtlicher Aprikosen-Schoko Kuchen“