Karamellisierte Weihnachtsnüsse mit Heidehonig & Hagelsalz

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nüsse 200 Gramm
weißer Zucker 50 Gramm
brauner Zucker 50 Gramm
Heidehonig 3 EL
Wasser 100 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Hagelsalz nach Belieben

Zubereitung

1.Bevor es mit dem Karamellisieren losgeht, sollte der Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt werden und ein Backblech mit Backpapier bereitstehen. Zudem braucht man eine Pfanne, die auf höchster Stufe erhitzt wird.

2.Im ersten Schritt werden brauner Zucker, weißer Zucker und Vanillezucker vermischt und im Wasser aufgelöst. Die Flüssigkeit anschließend in die heiße Pfanne geben und aufkochen lassen. Danach kommen die Nüsse in die Pfanne. Bei beständigem Rühren verdunstet allmählich das Wasser und das Gemisch aus Nüssen und Flüssigkeit wird dickflüssiger. Jetzt den Heidehonig hinzugeben und wieder fleißig rühren; zudem die Temperatur runterdrehen und bei kleinerer Flamme so lange köcheln lassen, bis es eine zähflüssige Masse geworden ist (ca. 5-10 Minuten).

3.Nach zirka 10 Minuten die ankaramellisierten Nüsse auf das Backblech geben und für 15 Minuten in den Ofen schieben (Ober-/Unterhitze).

4.Anschließend die Nüsse aus dem Ofen nehmen, mit einem Kochlöffel schnell auseinanderziehen und nach Belieben mit Hagelsalz bestreuen. Sind die Nüsse abgekühlt, lässt sich die harte Fläche gut auseinanderbrechen et voilà … durch den Heidehonig wunderbar aromatische und zum Schlemmen einladende Weihnachtsnüsse stehen bereit :-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karamellisierte Weihnachtsnüsse mit Heidehonig & Hagelsalz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamellisierte Weihnachtsnüsse mit Heidehonig & Hagelsalz“