Bayrische Weißwurst Pasta

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißwürste Münchener 4 Stück
Mehl 1 Esslöffel
Zwiebel rot 1 kleine
Gemüsebrühe etwas
Creme fraiche 2 Esslöffel
Sauerrahm 2 Esslöffel
Weißwurstsenf 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer wenig
Petersilie 1 Esslöffel
Meerrettich 1 Esslöffel
Butterschmalz 1 Esslöffel
Tagliatelle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Vorbereitung

1.Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden - alle 4 Weißwürste enthäuten - 2 Weißwürste in kleine Würfel schneiden - 2 Weißwürste in dünne Scheiben schneiden und danach in Mehl wenden - Creme Fraiche , Sauerrahm und Weißwurstsenf miteinander verrühren - Teigwaren nach Vorschrift weichkochen

Zubereitung

2.Zwiebel in Butterschmalz anschwitzen - die Weißwurstwürfel dazugeben und mit anrösten - mit etwas Gemüsebrühe ablöschen - danach die vorbereitete Creme Fraiche Mischung zugeben, aufkochen und leicht eindicken lassen - zuletzt mit Petersilie verfeinern und sehr sparsam mit Salz und Pfeffer abschmecken - danach die abgetropften Teigwaren untermischen - mit frischem Kren (Meerrettich) bestreuen und warmhalten

3.die vorbereiteten mehlierten Weißwurstscheiben in heißem Öl rundherum goldgelb anbraten - rausholen und auf Küchenkrepp legen, das überschüssige Fett abtupfen - die Weißwurst/Pastamischung auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Weißwurstscheibchen oben drüber platzieren - ich habe das Gericht mit Blattsalat und Rote Beete Salat serviert

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayrische Weißwurst Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayrische Weißwurst Pasta“