gebackener, gefüllter Ofen Kürbis

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kürbis 1 kleiner
Chiliöl etwas
Salz etwas
für die Füllung
Cous Cous 2 kl. Tassen
Gemüsebrühe reichlich
Salz und Pfeffer etwas
Paprika rot 1 ganzer
Lauch / Porree 1 halbe Stange
Nussbutter 1 Esslöffel
Currysauce 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

der Kürbis

1.Den Hokkaidokürbis halbieren und die Kerne rausholen - beide Kürbishälften mit Salz und Chiliöl würzen und in Alufolie einpacken - im vorgeheizten Backrohr ca. 1 Std. weichgaren (je nach Größe des Kürbis eventuell auch etwas mehr)

CousCous

2.Ich habe wieder mal den praktischen Couscous im Kochbeutel verwendet - den Couscousbeutel ca. 2 min. in kräftiger Gemüsebrühe kochen (so schmeckt er wesentlich geschmackvoller als mit Wasser) - danach den Kochbeutel rausholen, öffnen und den CousCous in einem Teller ausdampfen lassen

das Gemüse

3.Lauch in Ringe schneiden, Paprika in Streifen schneiden - beide Gemüsesorten in Nussbutter anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen - mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt weichgaren - danach das ausgedampfte CousCous unter das Gemüse heben - zuletzt das Ganze mit etwas Currysauce verfeinern, nochmals gut abschmecken und warmhalten

Fertigstellung

4.die fertig gegarten Kürbishälften aus dem Backrohr holen - aus der Folie auspacken - die CousCous Gemüsefüllung einfüllen und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebackener, gefüllter Ofen Kürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackener, gefüllter Ofen Kürbis“