Pizza Quattro Stagioni à la Ivanka

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Packung Pizzateig 400 g
1 Glas Tomatensauce 200 g
Geriebener Käse ( Edamer + Tilsiter ) etwas
Zutaten 1 – 4 für jeweils ¼ Pizza.
1) Gekochter Schinken, grüne Oliven und rote Chilischote etwas
2) Roter Spitzpaprika, rote Zwiebel und gekochtes Ei etwas
3) Tomaten, Mozzarella, Knoblauchzehe etwas
4) Salami, Champignons geschnitten ( Glas ! ) und schwarze Oliven etwas
Oregano gerebelt etwas
Italienische Kräuter etwas
Basilikum etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Die Teigpackung spiralförmig aufreißen, den fertigen Pizzateig ( Schmeckt fast genauso gut wie selbst gemachter Teig und geht natürlich viel schneller ) aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Tomatensauce ( Glas 200 g ) darüber gleichmäßig verteilen und den geriebenen Käse darüber streuen. Nun ist Kreativität beim Belegen gefragt. Wir haben die Pizza auf 4 Quadraten unter-schiedlich belegt ( Siehe Zutaten 1 – 4 ). Zum Schluss die gesamte Pizza mit Oregano gerebelt und Italienischen Kräutern würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C ca. 20 Minuten gebacken. Einen Teil ( Nr. 3 / belegt mit Tomaten, Mozzarella und Knoblauchzehe in Scheiben ) zum Schluss mit Basilikum bestreut, Die Pizza mit einem Pizzaschneider portionieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Quattro Stagioni à la Ivanka“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Quattro Stagioni à la Ivanka“