Makkaroni-Auflauf mit Schinken

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teigwaren (allgemein) Makkaroni 300 gr.
Tomaten im Tetrapack 400 gr.
Zwiebel 50 gr.
Gekochter Schinken 250 gr.
Margarine 20 gr
Petersilie 0,5 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Margarine zum Einfetten etwas
geriebener Emmentaler 60 gr.
Eier 3
Sahne 125 ml
Milch 125 ml
Semmelbrösel 20 gr.
geriebener Emmentaler 40 gr.
Butter 20 gr

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Wasser mit Salz aufkochen und die Makkaroni 20 Minuten kochen.

2.Die Zwiebel schälen und würfeln, den Schinken auch auf Würfel schneiden. Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten, den Schinken und die Tomaten zufügen und 10 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen. Die gehackte Petersilie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Makkaroni auf ein Sieb abschütten und mit kalten Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen.

4.In eine gefettete feuerfeste Form schichtweise Makkaroni, Tomatenmasse und geriebenen Käse geben. Die letzte Schicht sind Makkaroni. Eier mit Sahne, Milch verquirlen und über die Makkaroni gießen. Mit Semmelbrösel bestreuen, Butterflöckchen darauf verteilen und indem vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten bei 220 Grad überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Makkaroni-Auflauf mit Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Makkaroni-Auflauf mit Schinken“