Topfenhalluschka

Rezept: Topfenhalluschka
österreich-ungarisches Gericht
4
österreich-ungarisches Gericht
00:01
3
814
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
1
Ei
1 Liter
Salzwasser
50 g
Speck
1 Liter
Saure Sahne
250 g
Quark = Topfen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
16,6 g
Fett
14,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Topfenhalluschka

Eier auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Topfenhalluschka

1
Aus dem Mehl, Ei, Salz und ein wenig Wasser einen Nudelteig bereiten. Ausrollen - zum Trocknen stehen lassen. Diese angetrockneten Fladen in 4cm große Fleckel ( Stücke) schneiden und in Salzwasser gar kochen. Den gewürfelten Speck ausbraten, die Grieben herausnehmen und in dem Fett die Fleckel durchbraten.
2
Die Fleckel auf eine heiße Platte häufen. Mit der angewärmten ,verquirlten Sahne übergießen. Mit den leicht gesalzenen Topfen (s.o.) die Mehlspeise umranden und mit den Grieben bestreuen. Das Gericht mit einem frischen Salat auftragen. In manchen Gegenden reicht man dazu auch eine dicke Tomatentunke

KOMMENTARE
Topfenhalluschka

Benutzerbild von engelchen-56
   engelchen-56
oh la la wat ist das denn kenn ich noch nicht scheint lecker zu sein 5***** lg ingrid
   monalisa125
Hab ich nioch gar nicht gehört. Trotzdem erst mal Danke. Hast Du noch mehr ungarische Rezepte?
Benutzerbild von Maya1961
   Maya1961
huch.....das ist ja was total Neues..... jedenfalls für mich... muss ich bei Gelegenheit mal probieren.....Vorschusslorbeeren lasse ich hier.....LG

Um das Rezept "Topfenhalluschka" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung