Oma´s krümliger Apfelkuchen vom Blech=Kochbar Challenge 10.0 (Oktober 2020)

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl Typ 405 250 Gramm
Weizenvollkornmehl 250 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 150 Gramm
Biozitronenabrieb 1 etwas
Butter 150 Gramm
Eier Gr. M 2 Stück
Äpfel frisch Boskop 800 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Dieses herbstliche Apfelkuchen-Rezept wurde mit selbst gesammelten Äpfeln von einem Boskopbaum, der am Wegesrand in unserer Feldgemarkung (siehe Bilder) stand zubereitet. Die Äpfel sind infolge der langen Trockenheit sehr viel kleiner wie Äpfel aus dem Supermarkt, die von bewässerten Obstplantagen sind. Aber geschmacklich Top. Das Rezept von Oma habe ich leicht verändert (Teilweise anderes Mehl und weit weniger Zucker wie Oma)

2.Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.

3.Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu Streuseln verkneten.

4.Die Hälfte der Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und leicht andrücken. Alternativ kann auch eine Springform mit 26 cm Durchmesser benutzt werden.

5.Die Äpfelwürfel darauf geben und die restlichen Würfel darüber verteilen.

6.Im Backofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze auf der 2ten Schiene von unten ca. 45 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oma´s krümliger Apfelkuchen vom Blech=Kochbar Challenge 10.0 (Oktober 2020)“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oma´s krümliger Apfelkuchen vom Blech=Kochbar Challenge 10.0 (Oktober 2020)“