Gemüseauflauf alla parmigana -- kochbar Challenge 90-2020

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten aufgeplatzt und angeschlagen 8 Stk.
Zucchini mit angefaulten Spitze 1 Stk.
Bergkäserest aus dem Kühlschrank 100 gr.
Mozarella 1 Tag über MHD 1 Stk.
Knoblauch 2 Zehen
Eier 3 Stk.
Essig 2 EL
Olivenöl 2 EL
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Semmelbrösel 1 EL
Feuerbohnenkerne 1 Handvoll
Sonnenblumenkerne 1 Handvoll
Lachsfilet mit Haut 200 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
729 (175)
Eiweiß
20,0 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Als ich den Aufruf zu dieser Challenge gelesen hatte musste ich wirklich nachdenken. Ich kam zum Schluss, dass wir eigenlich kaum was wegwerfen. Die Erziehung durch eine Generation die noch den Lebensmittelmangel nach dem Krieg mitgemacht hat und die auch lange danach mit wenig Haushaltsgeld wirtschaften musste wirkt nach. Jetzt habe ich doch noch was gefunden. Natürlich hatte ich die Produkte auch ohne die Challenge, die ich hiermit annehme, nicht weggeworfen! Die einzigen Lebensmittel die frisch waren ist der Knoblauch, die Eier und das auf der Hautseite gebratene Lachsfilet, welches es dazu gab.

2.Ein paar Tropfen Olivenöl auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. An den aufgeplatzten Tomaten ggf. schon schwarze Stellen grosszügig auschneiden. Die Tomaten in Scheiben schneiden und den grünen Strunk ausschneiden. Die Scheiben auf dem Boden der Auflaufform verteilen.

3.Vom nur halb entwickelten und vorne leicht angefaulten Zucchini das vordere Stück grosszügig entfernen und auch auf der grobem Röstiraffel reiben. Einen Teil auf die Tomaten schichten. Den Mozzarella (1 Tag über MHD, aber noch ohne Airbag) aufschneiden und ein paar Scheiben darauf geben. Ein paar Tropfen Olivenöl und Essig darauf träufeln. Salzen und pfeffern. Den Knoblauch hacken und einen Teil davon darauf verteilen.

4.Mit der nächsten Schicht genauso verfahren. Abhängig von der Grösse der Auflaufform reicht es für 3 Schichten. Am Schluss den Bergkäse gerieben darauf verteilen und mit Semmelbrösel bestreuen. Eine Handvoll Sonnenblumenkerne, die nach Gusto zuvor geröstet werden können darauf verteilen. Wir hatten auch noch eine Handvoll Bohnenkerne von Feuerbohnen, die nach dem blanchieren der Bohnen im Salzwasser übrig blieben zum Einsatz kamen.

5.Im Ofen bei Umluft 180°C 20 min backen. Die Form aus dem Ofen nehmen, mit dem Esslöffel Vertiefungen in den Auflauf drücken und die Eier hinein aufschlagen. Weitere 20 min backen.

6.Die letzten 10 min der Backzeit den Lachs auf der Hautseite bei milder Hitze anbraten. Wenn der Auflauf im Ofen fertig ist, heraus nehmen und 5 min ziehen lassen. Zur gleichen Zeit das Lachsfiltet leicht salzen und drehen. Weitere 5 min braten. Dann zusammen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseauflauf alla parmigana -- kochbar Challenge 90-2020“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseauflauf alla parmigana -- kochbar Challenge 90-2020“