arabische Kafta

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch Rind 1 kg
Petersilie glatt frisch Bund
Salz 1 Esslöffel (gestrichen)
Sieben-Gewürze-Mischung 1 Esslöffel (gestrichen)
Zwiebeln gehackt mittelgroß 2 ganze

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Vorbereitungen

1.Petersilie waschen und diese dann, außer den dickeren Stielen, sehr fein hacken. Zwiebeln ebenfalls fein hacken.

und weiter

2.Hackfleisch, gehackte Zwiebeln, gehackte Petersilie, Salz und die Sieben-Gewürze-Mischung in eine Schüssel geben und alles gut vermengen. Mit Hilfe von ein wenig Wasser an den Händen flache Frikadellen (Durchmesser etwa 6-7 cm) formen und diese nebeneinander auf ein mit Margarine gefettetes Backblech legen.

Backen

3.Kafta im vorgeheizten Ofen bei 200° backen, bis sie braun geworden sind. Dann das entstandene Wasser vom Blech abschütten, Kafta auf die andere Seite drehen und wieder so lange backen, bis auch diese Seite auch schön braun geworden ist. Kafta können übrigens auch super gegrillt werden, was ihnen nochmal einen ganz besonderen Geschmack verleiht. Paprikastreifen oder Zwiebeln, in viertel eingeschnitten und einfach mit gebacken (oder mit gegrillt), schmecken außerdem auch sehr lecker dazu. *Guten Appetit*

Anmerkung

4.Die Sieben-Gewürze-Mischung bekommt man in türkischen oder arabischen Lebensmittelläden. Diese Gewürzmischung ist aber auch über das Internet bestellbar und wird auch Sabah Baharat genannt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „arabische Kafta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„arabische Kafta“