Fruchtsalat mit Riesengarnelen und Blattsalat mit Rinderstreifen

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fruchtsalat:
Mango 1 Stk.
Erdbeeren 7 Stk.
Blaubeeren frisch 15 Stk.
Bergpfirsiche 5 Stk.
Chicoree 2 Stk.
Wassermelone 0,5 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Olivenöl 50 ml
Pfeffer 1 Prise
Chiliöl etwas
Riesengarnelen 10 Stk.
Für den Blattsalat:
Rinderfilet 600 g
Chilis mild 5 Stk.
Sojasauce 1 Flasche
Senf 100 ml
Honig 100 ml
Leinöl 20 ml
Himbeeressig etwas
Salz 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Fruchtsalat:

1.Die Mango schälen und mit dem Schälmesser dünne Streifen für den Salat schälen. Die Bergpfirsiche waschen und die äußere Haut abschälen.

2.Den Chicoree waschen und klein schnibbeln. Dann die Chicoree-Stückchen in die Schale geben.

3.Nun die Riesengarnelen so weit schälen, dass der Schwanz noch dranbleibt. Danach den Darm entfernen und die Garnelen waschen. Zuletzt werden diese kurz in heißem Chiliöl angebraten und dann mit dem Fruchtsalat angerichtet.

4.Nun den Salat anrichten und das Dressing darüber geben. Das Rinderfilet von beiden Seiten ganz kurz anbraten. Nun das Rinderfilet auf den Salat legen und ein paar Tropfen Himbeeressig darüber geben.

5.Den Blattsalat gründlich waschen, genauso wie die Chilischoten. Diese dann in grobe, 1-2 cm große Stücke schneiden. Das Rinderfilet zusammen mit den Chilistücken in die Sojasoße einlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtsalat mit Riesengarnelen und Blattsalat mit Rinderstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtsalat mit Riesengarnelen und Blattsalat mit Rinderstreifen“