Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen

Rezept: Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen
11
00:50
4
1874
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Kartoffeln halbiert
225 gr.
Tatar, roh
1 Stk.
Chilischote, rot entkernt fein gehackt
3 Stk.
Frühlingszwiebeln gehackt
1 Prise
Salz, Pfeffer
3 EL
Rama Cremefine
40 gr.
Parmesan fein gerieben
40 gr.
Käse Fein gerieben, bevorzugt Gruyere
1 EL
Stärkemehl, angerührt mit 2 EL Wasser
1 Prise
Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
66 (16)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen

Geflügel Pikantes Hähnchen mit scharfen Mandeln

ZUBEREITUNG
Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen

1
Kartoffeln in leicht gesalzenen Wasser 20 min. simmern lassen, bis sie gar sind. Blumenkohl währendessen für 12 min. in l. gesalzenen Wasser kochen.
2
In der Zwischenzeit Tartar mit Chili, Frühlingszwiebeln vermengen. Würzen und zu 20 kleinen Hackbällchen formen. Eine Antihaft-Pfanne vorheizen und Bällchen über mittlerer Hitze unter häufigem Wenden ca. 15 min braten
3
Backofen auf 150 C vorheitzen. Kochwasser des Blumenkohls abgießen und aufbewahren. Blumenkohl und Kartoffeln in eine Auflaufform geben und die Fleischbällchen darüber verteilen
4
75 ml des bereitgestellten Kochwassers in einen Topf geben. Cremefine einrühren und simmern lassen, bis leicht verdickt. 1 EL Parmesanbeisseite stellen und den Rest der beiden Käse in dn Topf geben. Über mittlerer Hitze bei ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. Stärke einrühren und würzen.
5
Sauce gleichmäßig über Blumenkohl und Kartoffeln verteilen. Cayennepfeffer und restlichen Parmesan darüberstreuen und im Backofen braun und knusprig braten.
6
Tipp: Alternativ kann man auch Hackfleisch verwenden

KOMMENTARE
Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen

Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Das kann nur gut sein. 5*****
   Dawide
Wenn man keine Lust hat die Fleischbällchen selbst zu machen, kann man auch tiefgefrorene Kötbullar (z.B. von Aldi-Süd) nehmen :)
Benutzerbild von thias01
   thias01
o.k. ich mag blumenkohl sehr in dieser variante auch sehr lecker dafür 5*****
Benutzerbild von jmjk545733
   jmjk545733
Schönes Rezept, stelle ich mir sehr lecker vor...nehme es mal mit und lasse zum Trost 5* hier. LG

Um das Rezept "Gratinierter Blumenkohl mit Fleischbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung