Erdbeer - Ricotta - Tarte

1 Std 5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frischer Blätterteig 1 Packung
Butter 100 Gramm
Eier 4
Ricotta 500 Gramm
Crème double 125 Gramm
Puderzucker 130 Gramm
Speisestärke 2 EL
Zitronensaft 1
Zitronenabrieb 1
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Trotenguss, rot 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2545 (608)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
55,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Blätterteig aus den Kühlschrank nehmen, ca. 10 Min. ruhen lassen. Blätterteig samt Papier entrollen. Butter bei schwacher Temperatur zerlassen lassen, abkühlen lassen.

2.Blätterteig mit dem Packpapier in eine Springform (26 cm) legen, mit Rand leicht andrücken.

3.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Ricotta, Crème double, 100 g Puderzucker, Stärke, Zitronensaft, und -abrieb verrühren. Zerlassene Butter zugeben. Eischnee untere die Ricottamasse heben.

4.Creme auf den Bläterteigboden geben, glattstreichen. Kuchen bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen. Fertigen Kuchen im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

5.Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen, aus der Form lösen.

6.Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tortenguss nach Anweisung mit dem restlichen Puderzucker zubereiten und auf dem Kuchen verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer - Ricotta - Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer - Ricotta - Tarte“