Schweinefleischragout mit Champignons

2 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschulter ohne Knochen und Schwarte 1000 g
Suppenbund 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk
Lorbeerblatt 3 Stk
Pimentkörner 6 Stk
Champignons, braune 250 g
Salz, Pfeffer etwas
Zitrone, Saft 0,5 Stk
Zitrone, Abrieb 0,5 Stk
Essiggurke 1 Stk
Weißwein 100 ml
Wasser 1 l
Sahne 100 ml
öl 3 EL
Mehl 1 EL gehäuft

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in 1 l Wasser mit dem zerkleinerten Suppengrün, der Zwiebel und den Gewürzen zum Kochen bringen. Auf kleinster Stufe/Flamme ca. 1 Std. simmern lassen.

2.Inzwischen die Gewürzgurke in feine Würfel schneiden und die Champignons putzen. Die Stiele davon im Fleischsud mitkochen. Die Pilze halbieren oder vierteln (je nach Größe).

3.In einer Pfanne die Pilze mit etwas Salz und ohne Fett gut bräunen und zum Schluss etwas Öl dazu geben und durchschwenken. So entfalten sie viel mehr Aroma. Das Fleisch aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen.

4.In einem Topf das Öl erhitzen und darin das Mehl hellblond anschwitzen. Mit dem Sud und Weißwein ablöschen und mit einem Soßenbesen glattrühren. Soviel Fleischsud zugeben, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Nun 20 min unter Rühren köcheln, um den Mehlgeschmack zu neutralisieren. Mit Zitronensaft und dem Abrieb würzen, kurz aufkochen und die Sahne angießen. Nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

5.Zum Schluß das in Ragoutstücke geschnittene Fleisch, die gebräunten Champignons und die Essiggurke zufügen. Vor dem Servieren nochmal erhitzen. Dazu Kartoffeln, Reis oder auch Farfalle reichen und einen frischen Salat servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleischragout mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleischragout mit Champignons“