Animelle di vitello - Kalbsbries

50 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsbries 600 gr.
Knoblauch Zehen 1 Stk.
Rosmarin Zweige 2 Stk.
Mehl Type 405 3 EL
Butterschmalz 2 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Das Bries in 1l kaltem Wasser aufsetzen und aufkochen. Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln. Herd ausschalten und 15 Minuten ziehen lassen.

2.Nach der Zeit heraus nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken und einige Minuten im kalten Wasser liegen lassen. Abtropfen. Die Häutchen und Sehnen mit dem Messer entfernen - das Bries putzen. Man kann dies auch bereits vor dem kochen tun, ich finde aber es geht schneller und besser mit gekochtem Bries. Für die weitere Verwendung das Bries entweder in Stücke oder Scheiben schneiden.

3.Für die Animelle, also auf italienische Art, in Stücke zerteilen und in Mehl wenden. In Butterschmalz anbraten. Knoblauch und Rosmarin zugeben noch kurz weiter dünsten mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu Salat servieren. Aktuell gab es Spargel dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Animelle di vitello - Kalbsbries“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Animelle di vitello - Kalbsbries“