Mini Milk- and Coffee-Cookies

1 Std 4 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milk-Cookies:
Butter sehr weich 20 g
Puderzucker 20 g
Ei Gr.L 50 ml
Honig 10 g
Speisestärke 100 g
Cake Flour (siehe Link a. Ende d. Rezeptes) 40 g
Milchpulver 20 g
Backpulver 2 g
Puderzucker f.d. Guss 100 g
Milch 1,5 EL
Coffee-Cookies:
Butter sehr weich 60 g
Puderzucker 40 g
Eigelb 1
Instant-Kaffee 1 EL
Wasser heiß 1 EL
Cake Flour 120 g
Kakao ungesüßt 10 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
34 Min
Gesamtzeit:
1 Std 4 Min

Milk-Cookies:

1.Butter und Puderzucker mit dem Handschneebesen cremig rühren. Das Ei mit dem Honig verquirlen und in die Buttermasse einrühren. Mehl, Cake Flour, Milchpulver und Backpulver in einer Schüssel vermischen, in die Butter-Eimasse sieben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Wenn es sich schwer verkneten lässt und zu trocken erscheint, 2 x mit Abstand eine Hand etwas mit Wasser befeuchten. Das reicht aus.

2.Ofen auf 150° O/Unterhitze vorheizen. Den Teig in 4 Portionen teilen und jede zu einer etwa 1 cm dünnen Rolle formen. Diese ganz leicht flach drücken, mit einem Teigschaber immer kleine "Kissen" von ca. 3 g abstechen und sie mit kleinem Abstand auf das mit Backfolie- oder Papier ausgelegte Blech setzen. Die Backzeit beträgt auf der 2.Schiene von unten 15 - 17 Min. Sie sollen nicht bräunen. Wenn ihre Unterseite goldbraun ist, aus dem Ofen holen.

3.Inzwischen aus Puderzucker und Milch einen sehr zähen Guss anrühren und auf jedes kleine Kissen einen Tupfen setzen.

Coffee-Cookies:

4.Butter, Puderzucker und Eigelb mit dem Handschneebesen cremg rühren. Instant-Kaffee mit dem heißen Wasser auflösen und mit der Buttermasse verrühren. Cake Flour mit Kakao vermischen, in die Buttermasse sieben, mit einem Löffel einarbeiten und mit den Händen leicht nachkneten.

5.Ofen auf 170° O/Unterhitze hochheizen. Aus der Masse eine dicke Rolle formen. Davon immer kleine Portionen von ca. 6 g abstechen, sie zwischen den Händen leicht oval rollen und mit etwas Abstand auf das mit Backpapier oder -folie ausgelegte Blech setzen. Anschließend mit dem etwas dickeren Rücken des Teigschabers längs eine Rille hinein drücken, damit sie das Aussehen einer Kaffeebohne bekommen.

6.Die Backzeit beträgt auf der 2.Schiene von unten 15 - 17 Min.

7.Fertig sind die kleinen, süßen "Häppchen" zum Kaffee oder Tee. ....was sagen die bei der Reklame eines bekannten Konfektherstellers............."je kleiner, desto öfter"...;-)))

8.Die Milk-Cookies ergaben ein dicht gefülltes Blech, und die etwas größeren Coffee-Cookies 38 Stck.

9.https://www.kochbar.de/tipp/1579/Cake-und-Self-Rising-Flour-selber-machen.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Milk- and Coffee-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Milk- and Coffee-Cookies“