Schweinefleisch mit Ananas und Mandarinreis

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefiletspitzen 300 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Für den Reis:
Siehe Anhang etwas
Für die Marinade:
Austernsauce, (Saus Tiram) 1 EL
Sojasauce, süß, (kecap manis) 1 EL
Für das Gemüse:
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Knoblauchzehen, frisch 3 mittelgross
Karotte 30 g
Chili, grün 1 kleiner
Ingwer, frisch oder TK 10 g
Ananas, in Stücken, Dose 40 g
Tomate, rot, vollreif 1 mittelgross
Peperoni, rot, lang, mild 2
Für die Sauce:
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein, (Arak Masak) 1 EL
Kokoswasser, (Asiashop, Getränke) 70 g
Orangensaft 20 g
Tomatensaft 1 EL
Austernsauce, (Saus Tiram) 2 EL
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 3 g
Zucker fein, weiß 1 TL
Zum Garnieren:
Trauben, dunkelblau etwas
Frisée-Salatblätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Filetspitzen in ca. 2x2x3 cm große Stücke zerlegen. Die Zutaten für die Marinade mischen und das Fleisch marinieren. Den Reis nach Rezept kochen.

Das Gemüse:

2.In der Zwischenzeit die Zwiebelchen und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen und ein Stück mit dem entsprechendem Gewicht abschneiden. Längs halbieren. Jede Hälfte längs dritteln und quer in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Ananasstücke aus der Dose gut abseihen, abwiegen und halbieren.

3.Bei den Tomaten die Stiele entfernen, häuten, längs vierteln, den grünen Strunk und die Körner entfernen. Die Viertel längs und quer halbieren. Die rote Peperoni entstielen, waschen, längs halbieren, die Körner und die Scheidewände entfernen und die Hälften diagonal in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die kleinen, grünen Chilis waschen und quer in dünne Scheiben schneiden. Die Körner belassen, die Stiele verwerfen.

Zum Garnieren:

4.Die Trauben und die Friséeblätter waschen.

5.Für die Sauce das Tapiokamehl im Reiswein auflösen, die restlichen Zutaten zugeben und homogen mischen. Das Fleisch abseihen und gut abtropfen lassen. Die Salatblätter auf die Servierschalen verteilen (s. Foto).

6.Einen Wok erhitzen und 2 EL vom Sonnenblumenöl zufließen lassen und erhitzen. Die ersten 4 Zutaten vom Gemüse zugeben und 2 Minuten pfannenrühren. Dann die restlichen Gemüsezutaten zugeben und weitere 2 Minuten pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen und kurz köcheln lassen. Mit Deckel warm halten. In einer Pfanne das restliche Öl geben und heiß werden lassen.

7.Das Fleisch in 2 Portionen zufügen und je 2 Minuten pfannenrühren. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf die Servierschalen geben. Den Reis und das Gemüse auf den Servierschalen verteilen, garnieren, warm servieren und genießen.

Anhang:

8.Mandarin-Blütenreis, siehe: https://www.chefkoch.de/rezepte/3847831586146736/Himmlischer-Mandarin-Bluetenreis.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch mit Ananas und Mandarinreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch mit Ananas und Mandarinreis“