Herzhafte Windbeutel

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 200 ml
Gouda Käse in Stücke 200 Gramm
Emmentaler Käse in Stücke 200 Gramm
Kolot (türkischer Schmelzkäse) 300 Gramm
Maismehl 10 Gramm
Sahne 30% Fett 150 ml
Eier 1 Stück
Butter 50 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Windbeutel aus meinem KB unter dem Link >>>>> "Windbeutel" mit Vanillesahnecreme u. Himbeerschokoglasur >>>>. Sind die Windbeutel hergestellt dann geht es an die Käsecreme.

2.Sie beginnen mit dem erhitzen des Wassers bis kurz unter dem Siedepunkt. Hierhinein geben sie die verschiedenen Käsestücke nach und nach und schmelzen diese langsam. Aufpassen- nicht kochen lassen.

3.Ist der gesamte Käse geschmolzen, dann rühren sie die Sahne und die Milch unter. Das Maismehl mit etwas Wasser anrühren und ebenfalls zugeben.

4.Jetzt kann auch das rohe Ei hinein. Vorsichtig der Käse darf nicht kochen da ansonsten das Ei gerinnen würde. Den Käsebrei mit zerlassener Butter übergiessen. Dann sofort in einen Spritzbeutel geben und in die Windbeutel füllen. Ist die Käsecreme nicht dickflüssig (cremig) genug, dann einfach noch Käse (geraspelt zugeben bis die Konsistenz perfekt ist.

5.Um der optischen Täuschung gerecht zu werden, habe ich die Windbeutel mit wenig Puderzucker dem ich weissen Pfeffer beigemischt habe, bestäubt.

TIPP

6.In Abwandlung habe ich auch (für die Erwachsenen) Käsecreme statt mit Wasser - mit Weisswein (in gleicher Menge) geschmolzen. Und eine etwas schärfere Variante war, dass ich der Käsecreme frische Wasabiwurzel untergehoben habe. Es gibt noch ganz viele andere Möglichkeiten- je nach Gusto.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Windbeutel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Windbeutel“