Kleine Paprika gefüllt mit Käsecreme

leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gefüllte Paprika
Mini-Paprika 400 g
Feta zerkrümelt 250 g
Frischkäse 200 g
Milch 100 ml
Pfeffer etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Paprikapulver rosenscharf etwas
Habaneros-Chili-Pulver etwas
Kartoffelscheiben
Käsecreme Rest
Kräuter-Rahmkäse 100 g
Parmesan frisch gerieben 30 g
Kartoffeln 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

Gefüllte Paprikaschoten

1.Die Paprika waschen und 10min in Wasser kochen. Herausnehmen und in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben. Auskühlen lassen. Wer Paprika gerne roh mag, kann sie natürlich auch ungekocht füllen.

2.In der Zwischenzeit den zerkrümmelten Feta mit dem Frischkäse und der Milch in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer Creme vermixen ( geht am Besten,wenn die Zutaten Zimmertemperatur haben!!! ). Mit den Gewürzen nach Geschmack scharf abschmecken.

3.Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen. Die Käsecreme in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben.

4.Zum Füllen mit dem Spritzbeutel in der Paprika bis zum Boden gehen, den Spritzbeutel langsam nach oben ziehen und dabei vorsichtig die Paprika füllen.

5.Die gefüllten Paprikaschoten mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen,dann wird die Creme wieder etwas fester.

6.Die Paprikaschoten eignen sich wunderbar als Beilage zu Fondue, zum Grillen, auf dem Buffet oder einfach als abendlicher Snack....

Überbackene Kartoffelscheiben

7.Da diesmal noch etwa 1/5 der Käsecreme übrig blieb, habe ich sie so weiterverwendet: Die Kartoffeln gut waschen , wer mag, kann sie auch schälen, und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30min backen, bis die Oberfläche braun wird und die Kartoffeln gar sind.

8.In der Zwischenzeit die Käse-Creme mit dem Rahmkäse und dem Parmesan vermischen und evtl. noch einmal mit den Gewürzen abschmecken. In einen Spritzbeutel füllen.

9.Die Käsecreme auf die Kartoffelscheiben spritzen und etwa 10min im Backofen auf oberster Schiene mit der Grillfunktion ( oder Oberhitze ) überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Paprika gefüllt mit Käsecreme“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Paprika gefüllt mit Käsecreme“