Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis

Rezept: Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis
Dessert im Perfekten Dinner
0
Dessert im Perfekten Dinner
01:25
0
654
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zucchini-Brownies:
300 g
Zucchini
300 g
Apfelmark
100 g
Mehl
200 g
Mandeln gemahlen
80 g
Backkakao
50 g
Schokolade zuckerfrei
4 Stk.
Eier
1 TL
Backpulver
Vanille Flavedrops
Zucker oder Süßstoff
1 Prise
Salz
Mango-Kokos-Eis:
250 g
Mango reif
150 g
Kokoscreme
1 Stk.
Limette
1 Stk.
Passionsfrucht frisch
Süßstoff
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1130 (270)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
20,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis

Birnenigel

ZUBEREITUNG
Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis

Zucchini-Brownies:
1
Die Zucchini pürieren. Die trockenen Zutaten vermischen, anschließend die flüssigen Zutaten hinzugeben und gut unterrühren. Für ca. 25 Minuten bei 170 Grad Ober- und Unterhitze backen.
Mango-Kokos-Eis:
2
Limette auspressen. Die Mango mit dem Limettensaft und den restlichen Zutaten (bis auf die Passionsfrucht) pürieren.
3
Die Passionsfrucht untermischen und in Eisförmchen gefrieren.

KOMMENTARE
Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis

Um das Rezept "Zucchini-Brownies mit Mango-Kokos-Eis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung