Lachsbuletten mit Buschbohnen, Baby-Pellkartoffeln und Zitronen-Butter

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsbuletten:
gegartes Lachsfleisch 300 g / Rest / siehe mein Rezept *)
1/2 Brötchen von gestern etwas
1 kleine Zwiebel geputzt/geschält g
fein geschnittene Blattpetersilie 0,5 Tasse
1 Ei etwas
mildes Currypulver 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Semmelbrösel etwas
Butterschmalz 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Buschbohnen:
Buschbohnen 200 g
Salz 1 TL
Butter 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Baby-Pellkartoffeln:
Baby-Kartoffeln 200 g / ( kleine, festkochende Kartoffeln / 12 Stück )
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
Zitronen-Butter:
Zitronenbutter / Rest von gestern / siehe mein Rezept: *) 30 g
Servieren:
2 Basilikumspitzen etwas
2 * ½ Cherry Tomate zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Lachsbuletten:

1.Fleisch der Forelle herauslösen ( Siehe mein Rezept: *) ) und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Das halbe Brötchen von gestern einweichen und gut ausdrücken. Blattpetersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Alle Zutaten ( 300 g gegartes Lachsfleisch, ½ ausgedrücktes Brötchen von gestern, 1 kleine Zwiebel fein gewürfelt, 1/ Tasse fein geschnittene Blattpetersilie, 1 Ei, ½ TL mildes Currypulver, 3 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle und 3 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle ) in eine Schüssel geben, gut vermi-schen/verkneten und 15 Minuten ruhen lassen. Mit angefeuchteten Händen Buletten ( 4 Stück ) formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit Butter-schmalz ( 1 EL ) und Sonnenblumenöl ( 1 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten.

Buschbohnen:

2.Buschbohnen putzen/entfädeln, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 15 Minu-ten kochen und durch ein Küchensieb abgießen. Butter ( 2 EL ) in den heißen Topf geben und die abgetropften Bohnen zugeben und darin schwenken. Dabei mit gro-ben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Baby-Pellkartoffeln:

3.Baby-Kartoffeln ( 200 g / 12 Stück ) waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurku-ma gemahlen ( 21 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und abpellen.

Zitronen-Butter:

4.Die Zitronen-Butter / 30 g von gestern / siehe mein Rezept *) vor dem Servieren in der Mikrowelle erwärmen und beim Servieren über die Baby-Pellkartoffeln träufeln.

*)

5.https://www.kochbar.de/user/MausVoh/meine-kochbar/rezepte.html

Servieren:

6.Lachsbuletten mit Buschbohnen, Baby-Pellkartoffeln und Zitronen-Butter, mit Basi-likumspitze und 1 halben Cherry Tomate garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsbuletten mit Buschbohnen, Baby-Pellkartoffeln und Zitronen-Butter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsbuletten mit Buschbohnen, Baby-Pellkartoffeln und Zitronen-Butter“