Zitronen-Bärlauchbutter

Rezept: Zitronen-Bärlauchbutter
fürs Brot oder zu gegrilltem Fleisch/Fisch
2
fürs Brot oder zu gegrilltem Fleisch/Fisch
00:15
2
57
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Bärlauch
250 Gramm
Butter
2 Esslöffel
Senf
0,5 Stück
Zitrone
1 Prise
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
41,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronen-Bärlauchbutter

Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip
Konservieren Bärlauch in Öl

ZUBEREITUNG
Zitronen-Bärlauchbutter

1
Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Bärlauch waschen, abtropfen lassen und fein hacken.
2
Bärlauch mit der Butter gut vermengen. Dann Senf, Zitronensaft, etwas Zitronenschale, Worcestersauce, Salz und Pfeffer einarbeiten. Alles gut vermischen.
3
Damit die Butter eine besonders feine Konsistenz bekommt, mit dem Stabmixer pürieren. Die fertige Butter in Förmchen füllen und kühl stellen.

KOMMENTARE
Zitronen-Bärlauchbutter

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super deine butter & sicher nicht nur ein hit beim bbq. glg tine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, die werde ich probieren, LG Barbra

Um das Rezept "Zitronen-Bärlauchbutter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung