Haferflockenbrot

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Haferflocken 230 g
Weinsteinbackpulver 10 g
Quark 250 g
Ei 1 Stück
Salz 1 Prise
Leinsamen geschrotet 1 TL
Flohsamen gemahlen 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backpulver mit dem Mehl, den Flohsamen und den Leinsamen vermischen , dann das Ei und den Quark hinzugeben und ordentlich mit Knethaken verarbeiten. Der Teig ist streuselig/krümelig, aber das soll so sein. Dann eine Kuchenformordentlich einfetten oder mit Backpapier auslegen . Den Teig hineingeben und etwas zusammendrücken. Dann noch etwas mit Wasser bepinseln und für 45 Minuten backen.

2.Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

TIPP

3.Es gibt glutenfreie Haferflocken, somit ist das Brot damit auch glutenfrei und mit laktosefreiem Quark auch laktosefrei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haferflockenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haferflockenbrot“