Rehragout

Rezept: Rehragout
dazu passen perfekt Bärlauchspätzle
0
dazu passen perfekt Bärlauchspätzle
01:30
1
147
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rehragout
150 ml
Rotwein
1 Dose
Tomaten, geschält und gewürfelt
1
Zwiebel
2
Karotten
100 g
Sellerie
2 Zweige
Thymian
1 Blatt
Lorbeer
Wacholderbeeren
500 ml
Wildfond
2 EL
Tomatenmark
Orangenschale
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehragout

ZUBEREITUNG
Rehragout

Fleisch in Würfel schneiden und in einem Topf mit erhitztem Öl scharf anbraten. Tomatenmark einrühren, kurz anbraten. Gewürfeltes Gemüse dazu geben, kurz mit braten und mit Rotwein ablöschen. Tomaten und Wildfond dazu geben und würzen mit Salz und Pfeffer. Die restlichen Gewürze in ein Tee-ei füllen und mit in den Topf geben. Alles für 1 Std. bei geschlossenem Deckel schmoren. Zum Schluss evtl. die Soße andicken

KOMMENTARE
Rehragout

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das sieht doch gut aus, LG Barbara

Um das Rezept "Rehragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung