Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree

Rezept: Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree
Passt gut zu Fisch...
0
Passt gut zu Fisch...
00:30
2
74
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 gr.
Kartoffeln weichkochend
200 gr.
Kräuter Créme fraîche
1 Bund
Schnittlauch frisch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Milch/Sahne
1 TL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.03.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree

ZUBEREITUNG
Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree

1
Kartoffeln schälen und in Salzwasser weichkochen. Zu feinem Püree zerstampfen. Butter zufügen. Je nach Geschmack mit Salz, wenig Pfeffer und Muskat würzen.
2
Kräuter-Crème-fraîche unterrühren, evtl. auch noch etwas Milch oder Sahne zugeben, wenn das Püree zu fest ist. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zugeben. Alles gut verrühren und eventuell noch einmal mit den Gewürzen abschmecken.
3
Wir essen das Püree sehr gerne lauwarm zu gebratenem Fisch !

KOMMENTARE
Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Tolle Idee! Würde nur lieber bei der normalen Creme fraiche bleiben und lieber mehr frische Kräuter aus dem Garten verwenden! :-)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
so eine Beilage esse ich auch mal gerne, LG Barbara

Um das Rezept "Lauwarmes Kräuter-Kartoffelpüree" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung