Djuvec-Reis - frustfrei

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziebel 1 Stück
Knoblauch 1 Zehe
Tomatenmark 2 EL
Fleisch- oder Gemüsebrühe 1,5 Tassen
Ajvar 5 EL
Erbsen (Abtropfgewicht 130 gr.) oder Erbsen mit Karoten 1 Dose
Reis 1 Tasse
Öl 1 EL
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehe schälen. Erbsen abtropfen lassen.

2.Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl dünsten, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen, Ajvar und das Gemüse dazugeben, umrühren.

3.Wenn alles kocht, den Reis einstreuen. Deckel drauf! Herd ganz klein stellen (Gas: Kleinster Brenner, kleinste Flamme).

4.Den Reis ca. 20 Minuten quellen lassen, bis er die Flüssigkeit aufgenommen hat. Einmal umrühren. - Ein Petersiliensträusschen sieht gut aus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Djuvec-Reis - frustfrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Djuvec-Reis - frustfrei“