Plätzchen: Knusprige Hafer-Kekse

38 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Haferflocken 150 g
Vanille gemahlen 1 Msp
Ahornsirup oder Honig 2 EL
Nussmus 70 g
Hafermilch 6 EL
Weinsteinbackpulver 1 Msp
Zimt 1 Msp
Kokosblütenzucker, Vollrohrzucker oder Xylit 55 g
Zum Bestreichen:
Schokolade nach Wahl 70 g
Fleur de sel 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
13 Min
Gesamtzeit:
38 Min

1.Die Hälfte der Haferflocken im Mixer zu Mehl mahlen. In einem kleinen Topf Nussmus, Ahornsirup/Honig, Kokosblütenzucker und Hafermilch erwärmen und gut verrühren. Flüssige und trockene Zutaten kurz zu einem klebrigen Teig vermengen.

2.Je 1 EL pro Keks nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und mit dem Löffel rund und dünn glattstreichen. Das geht am besten, wenn man den EL immer wieder dazwischen in Wasser taucht.

3.Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft (oder 180 Grad Ober-/Unterhitze) circa 13 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen. Die Kekse sind anfangs noch weich, härten aber nach, wenn sie erkaltet sind.

4.Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Plätzchen je zur Hälfte damit bestreichen. Mit Fleur de Sel bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Knusprige Hafer-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Knusprige Hafer-Kekse“