Gegrillter Fisch in Bananenblättern

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Lachsstücke oder 1 ganzer Loup de Mer 700 g
Bananenblätter 4
Ingwerknolle 10 g
Lemongrass 1 Stück
Koriander 10 g
Koriandersaat etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Olivenöl etwas
Zitrone 2
Currypaste Thai etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten für die Marinade (Ingwer, Gewürze, Öl, Zitronensaft) in einen Mixer geben bis eine Paste daraus entsteht.

2.Die Bananenblätter so schneiden, dass man damit den Fisch abdecken kann. Danach die Blätter und den Fisch mit der vorbereiteten Paste bestreichen. Den Fisch auf die Bananenblätter legen und auch mit diesen zudecken.

3.Anschließend ca. 15 Minuten (bei ganzen Fischen 30-40 Minuten) grillen. Dabei darauf achten, dass die Kohle nur glüht und keine Flammen schlägt, damit das Bananenblatt nicht anbrennt. Am besten den Fisch gleich servieren und zuvor nur noch die Ecken von den Bananenblättern abschneiden. Gegessen wird direkt vom Blatt - bei Bedarf kann frisch gepresster Zitronensaft dazu serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Fisch in Bananenblättern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Fisch in Bananenblättern“