Alpenbrot

35 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Mehl 500 g
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 2 Stk.
Kakao 30 g
Backpulver 1 TL
Zimt gemahlen 1 g
Nelken gemahlen 1 g
Kardamom gemahlen 1 g
Guss
Puderzucker 150 g
Zitronensaft 5 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Teig

2.Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig kneten. (Bei den Gewürzen je ca. 1 gestrichener TL, wer einen weniger weihnachtlichen Geschmack möchte kann auch weniger nehmen)

3.Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und zu Rollen formen die so lang sind das sie nebeneinander auf das Backblech passen.

4.Die Rollen nun nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und bei 180°C ca. 10min backen. Die Rollen wirken dann noch etwas weich aber ist normal, beim abkühlen werden sie fester.

Guss

5.Für den Guss den Puderzucker mit dem Zitronensaft glatt rühren und sofort auf die noch heißen Rollen pinseln. Alles abkühlen lassen.

6.Die ausgekühlten Rollen in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und in einer verschließbaren Dose aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alpenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alpenbrot“