Russischer Schichtsalat - abgewandelt

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 6
Eier (L) 6
Rote Bete gekocht 500
Zwiebel 1
Majonäse 200
Saure Sahne 10 % Fett 200
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Kartoffeln gar kochen und Eier hart kochen. Und beides abkühlen lassen!

2.Zwiebel schälen und fein würfeln. Rote Bete abtropfen und auch fein stifteln. (Eigentlich mag ich rote Bete üüüüberhaupt nicht, aber in den Salat könnt ich mich reinlegen... Mergwürdig... :-D) Majo und Saure Sahne mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Normal verwendet man nur Majo, war mir aber zu heftig! :-)

3.Kartoffeln und Eier schälen. Kartoffeln würfeln oder grob zerdrücken und die Hälfte in eine Auflaufform geben. Eier einmal länks und einmal andersrum durch den Eierschneider drücken. Dann etwas Majomasse darauf verteilen, mit Zwiebelwürfel bestreuen, dann Eierwürfel darauf verteilen. Dann wieder etwas Majomasse und das ganze von vorn.

4.Mit Rote Bete zum enden und den Rest Majomasse darauf verteilen und etwas glatt streichen! Mit Folie abdecken und am besten über Nacht durchziehen lassen!

5.Normal kommt noch Fisch und gekochte Karottenwürfel dazwischen. Wird aber auch mal abgewandelt! :-)

6.Passt zu Gegrilltem & Kurzgebratenem! :-) Liest sich einfach, hat aber ein wunderbares Aroma! :-)

Auch lecker

Kommentare zu „Russischer Schichtsalat - abgewandelt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russischer Schichtsalat - abgewandelt“