Weißwurstravioli

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Füllung:
Weißwürste Münchener 3 Stk.
Petersilie 1 Bund
Senf süß 1 TL
Muskat 1 Prise
Meerrettich 1 TL
Für den Teig:
Mehl 400 g
Hartweizengrieß 100 g
Olivenöl 6 EL
Eier 6 Stk.
Salz 1 TL
Butter 150 g
Petersilie etwas
Parmesan etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Alle Zutaten für den Nudelteig miteinander vermengen und mit Hilfe einem Rührgerät zu einem glatten Teig formen, welcher anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank kommt.

2.Alle Zutaten für die Füllung pürieren, sodass eine sämige Masse entsteht. Den Nudelteig mit Hilfe einer Nudelmaschine dünn ausrollen und mit einem Teelöffel die Füllungsportionen darauf verteilen. Eine Lage Nudelteig darüberlegen und mit einem Ravioliausstecher ausstechen.

3.Die Ravioli in kochendes Salzwasser geben, bis sie oben schwimmen. Danach in eine Pfanne mit geschmolzener Butter und Petersilie kurz anwärmen. Mit Parmesan garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißwurstravioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißwurstravioli“