Thunfischcreme mit Kapern

Rezept: Thunfischcreme mit Kapern
Das Rezept habe ich zusammen mit einem Kollegen vor fast 30 Jahren mal gemacht und seitdem regelmässig im Repertoir.
0
Das Rezept habe ich zusammen mit einem Kollegen vor fast 30 Jahren mal gemacht und seitdem regelmässig im Repertoir.
00:20
1
173
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Thunfisch ohne Öl
2 EL
Mayonnaise
2 TL
Kapern
2 Stk.
Ei hart gekocht
1 Stk.
Schalotte
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
4 (1)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Thunfischcreme mit Kapern

Sisserls fixe Tomatensoße
Sisserls fixe Gorgonzolasoße

ZUBEREITUNG
Thunfischcreme mit Kapern

1
Das Wasser aus der Thunfischdose abgiessen und das Filet in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel zerrupfen.
2
Die Eier hart kochen, erkalten lassen, dann pellen und klein schneiden. Unter den Thunfisch mischen. Mit der Schalotte genau so verfahren. Die Masse mit einer Gabel zerdrücken.
3
Mayonnaise zugeben. Ich verwende dazu eine hochwertige Gekaufte (hoffentlich ist das verwendete Bild keine verbotene Werbung) oder ich mach sie selbst. Das lohnt sich für 2 EL halt eher nicht. Die Masse ist so eher fest und nicht sehr streichfähig. Wenn das gewünscht ist, muss der Anteil an Mayonnaise deutlich nach oben korrigiert werden. Meiner Meinung nach überdeckt es dann aber der Geschmack des Thunfisch' .
4
Erst wenn die Masse vermischt ist die Kapern unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Verbrauch kühl stellen. Dazu passt Baguette oder auch Pumpernickel.

KOMMENTARE
Thunfischcreme mit Kapern

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
in diesem Fall wäre ich für Pumpernickel, weil die beiden Geschmacksnuancen sich prima ergänzen. LG ~Geli~

Um das Rezept "Thunfischcreme mit Kapern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung