Knusperkartoffeln aus dem Backkofen

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln je nach Hunger 500 - 600 g
Semmelbrösel 1 EL
geriebenen Parmesan 1 EL
Knobizehe ganz fein gehackt 1
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl zum Sprühen etwas

Zubereitung

1.Ich habe mal beim perfekten Dinner gesehen, dass jemand Bratkartoffeln mit Semmelbröseln zubereitet hat, und dadurch eine schöne Knusprigkeit erreicht wurde. Da dachte ich mir, warum soll das mit Ofenkartoffeln nicht auch klappen. Und das ist das Ergebnis.

2.Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. In eine geeignete Bratform geben oder auf ein Backblech. Salzen und pfeffern. Den Parmesan sowie die Semmelbrösel darüber verteilen. Ebenso den Knobi. Jetzt alles mit Sprühöl einsprühen und danach gut vermengen.Man kann das Ganze natürlich auch erst in eine Schüssel geben, alles vermengen und dann auf dem Blech verteilen. Wer kein Sprühöl zur Hand hat, nimmt einfach 1 - 2 EL normales Olivenöl.

3.Den Backofen auf 200 ° Umluft vorheizen und die Kartoffelspalten , je nach Sorte, 45 - 55 Minuten backen. Zwischendurch 1 - 2 mal wenden.

4.Das hat richtig gut geschmeckt. Wir hatten sie zu Kohlrabi und Bratwurst.

5.Ich kann sie mir auch sehr gut mit einem frischen Salat als vegetarisches Hauptgericht vorstellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Knusperkartoffeln aus dem Backkofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusperkartoffeln aus dem Backkofen“