Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs

Rezept: Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs
Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs
0
Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs
00:45
0
224
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Gemüsegarten:
1 Stk.
Rote Bete
2 Stk.
gelbe Karotten
2 Stk.
Minigurke
1 Bund
Radieschen
5 Stk.
Minikarotten
1 Kopf
Blumenkohl
1 l
Weißer Balsamico
200 g
Zucker
400 ml
Wasser
1 EL
Korianderkörner
1 EL
Senfsaat
1 EL
Pfefferkörner
1 EL
Salz
Kräuteröl:
1 Bund
Rucola
1 Bund
Petersilie
1 Bund
Basilikum
100 ml
Olivenöl
200 ml
Sonnenblumenöl
200 g
Creme fraiche
100 g
Sauerrahm
Salz
Gebeizter Lachs:
400 g
Lachs
300 g
Salz
200 g
Zucker
1 EL
Wacholderbeeren
50 ml
Gin
Butterbrösel:
100 g
Pankomehl
150 g
Butter
Salz
Buttermilchsud:
200 ml
Buttermilch
50 ml
Kräuteröl
Salz
Jakobsmuschel/Kaisergranat:
5 Stk.
Jakobsmuscheln
5 Stk.
Kaisergranaten
1 EL
Butter
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
16.09.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
13,6 g
Fett
16,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs

Insalata caprese mit Pfirsichen

ZUBEREITUNG
Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs

Gemüsegarten:
1
Für den „Gemüsegarten“ alle Gemüsesorten in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen. Jede Gemüsesorte jeweils in ein Schraubglas geben, mit dem noch heißen Essig-Sud aufgießen und gut verschließen. Die Gläser an einen dunklen Ort stellen und 2-3 Tage marinieren lassen.
Kräuteröl:
2
Für das Kräuteröl die Kräuter und den Rucola in einen Mixbecher geben und mit dem Olivenöl und dem Sonnenblumenöl auffüllen. Alles mit einem Stabmixer durchmixen bis ein dunkelgrünes Öl entstanden ist. Das Öl durch ein Sieb gießen und danach bis zur Verwendung kalt stellen. Die aufgefangenen Kräuterreste zurück in den Mixbecher geben. Den Sauerrahm und die Crème Fraiche dazugeben und glattmixen. Mit Salz abschmecken und in einen Spritzbeutel abfüllen.
Gebeizter Lachs:
3
Für den gebeizten Lachs das Salz, den Zucker, die Wacholderbeeren und den Gin in einer Auflaufform mischen. Den Lachs komplett mit der Mischung bedecken und für 6-7 Stunden im Kühlschrank beizen lassen.
Butterbrösel:
4
Für die Butterbrösel die Butter in eine Pfanne geben und aufschäumen lassen. Das Pankomehl dazugeben und so lange rösten bis es goldbraun ist.
Buttermilchsud:
5
Für den Buttermilchsud die Buttermilch in eine Schüssel geben und mit Salz abschmecken. Das Kräuteröl mit der Buttermilch mischen.
Jakobsmuschel/Kaisergranat:
6
Für die Jakobsmuscheln/Kaisergranat das Öl in eine Pfanne geben und die Meeresfrüchte von jeder Seite ca. 30 Sekunden scharf anbraten. Danach Butter und Salz in die Pfanne geben und die Jakobsmuscheln/Kaisergranat gar ziehen lassen.

KOMMENTARE
Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs

Um das Rezept "Gemüsegarten mit gebratener Jakobsmuschel und gebeiztem Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung