Schlemmer-Filet mit Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schlemmerfilet:
Schlemmer-Filet à la Bordelaise TK 380 g 1 Packung
Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf: ( Für 3 Personen ! )
Hokkaidokürbis ca. 600 g / geputzt ca. 350 g ( Ernte aus eigenem Garten ! ) 1
Kartoffeln / geschält ca. 300 g 400 g
Zwiebel ca. 50 g 1
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Gemüsebrühe instant 1 TL
Kochsahne 4 EL
Butter 2 EL
8 Kräuter TK 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
* ½ Mini Cherryrispentomate 2

Zubereitung

Schlemmerfilet:

1.Schlemmerfilet nach Packungsangabe im vorgeheizten Backofen ( Hier 200 °C / 35 Minuten ) gold-Braun backen, herausnehmen und halbieren.

Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf: ( Für 3 Personen !

2.Kürbis vierteln, das Kerngehäuse mit einem Löffel herauslösen, mit einem Spar-schäler schälen, erst in Scheiben und dann in Würfel schneiden. Kartoffeln schä-len, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Alles ( Kürbiswürfel, Kartoffelwürfel und Zwiebelwürfel )) in einen Kochtopf geben, mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist und mit Salz ( 1 TL ), Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Gemüsebrühe instant ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen. Durch ein Küchensieb abgießen, in den heißen Topf zurückgeben und mit Kochsahne ( 4 EL ), Butter ( 2 EL ), 8 Kräuter TK ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

3.Schlemmerfilet auf 2 Teller verteilen, den Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf dazuge-ben und mit jeweils einer Scheibe Zitrone und einer halben Mini Cherryrispentoma-te garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmer-Filet mit Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmer-Filet mit Hokkaidokürbis-Kartoffelstampf“