Shrimpssalat

Rezept: Shrimpssalat
mit Cockteilsauce
0
mit Cockteilsauce
01:00
2
42
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Shrimpssalat
20 Stk.
Garnelen
50 ml
bestes Olivenöl
0,5 Stk.
Saft von Limette
2 Stk.
Knoblauchzehe
1,5 Stk.
Chilischote
2 Prise
Meersalz
2 Prise
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 Stk.
Avocado
2 Stk.
Staudensellerie
2 Stk.
Rote Zwiebel
1 Stk.
Limette
2 Spritzer
Reisessig oder Apfelessig
Cocktailsauce
75 g
Ketchup
150 g
150 g Mayonnaise
1 EL
Sahnemeerrettich
1 EL
Joghurt
1 TL
Cognac
Worcestershiresauce, Cayennepfeffer, Tabasco, Salz, Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Shrimpssalat

Garnelen surprise

ZUBEREITUNG
Shrimpssalat

Shrimpssalat
1
Garnelen schälen und den Darm entfernen, die Schalen und Köpfe beiseitelegen. In einer Eisenpfanne das Olivenöl erwärmen. Knoblauchzehe anknacksen, Chilischote einlegen und kurz ziehen lassen. Garnelen salzen und in das Öl einlegen. Die Garnelen dürfen nicht zu heiß werden. Schalen und Köpfe mit dazugeben und garen lassen. Von der Limette die Schale in das Öl reiben, Limettensaft dazugeben. Wenn die Garnelen gar sind, aus dem Fond nehmen.
2
Staudensellerie waschen und die Fäden ziehen. In Würfel schneiden. Rote Zwiebel schälen und achteln. Beides in Salzwasser bissfest blanchieren.
3
Avocado schälen, entkernen und in Fächer schneiden. Die Avocado mit dem Garnelendressing marinieren und anrichten.
4
Sellerie und Zwiebel ebenfalls mit dem Garnelenfond marinieren, die Garnelen dazugeben und alles auf der Avocado anrichten.
5
Cocktailsauce darüber geben.
Cocktailsauce
6
Für die Cocktailsauce alle Zutaten miteinander verrühren, zum Abschmecken: Worcestershiresauce, Cayennepfeffer, Tabasco, Salz, Cayennepfeffer

KOMMENTARE
Shrimpssalat

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Damit kann man mich ködern! LG, Gudrun :)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wenn ich mir den Teller so betrachte, könnte ich doch glatt zu Messer und Gabel greifen und .... einfach nur genießen. Tolle Idee und sehr gute Rezeptur. Eine kurze Frage: wie lange läßt du die Garnelen kochen? LG ~Geli~

Um das Rezept "Shrimpssalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung