Schichtdessert mit karamelisiertem Walnusseis auf Fruchtspiegel

1 Std 50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schichtdessert:
Himbeeren tiefgefroren 200 g
Himbeermarmelade 3 EL
Sahne 300 g
Milch 30 ml
Vanillezucker 1 Pk.
Schokolade weiß 75 g
Sahnequark 400 g
karamellisiertes Walnusseis:
Walnüsse 200 g
Zucker braun 100 g
Wasser 90 ml
Eigelb 3 Stk.
Zucker 180 g
Vanillezucker 2 Pk.
Walnüsse gehackt 150 g
Milch 375 ml
Sahne 300 g
Ahornsirup 6 cl
karamellisierte gehackte Walnüsse 5 cl
Fruchtspiegel:
Himbeeren tiefgefroren 250 g
Puderzucker 70 g
Himbeergeist 2 cl

Zubereitung

Schichtdessert:

1.Sahne steif schlagen, danach im Kühlschrank parken. Schokolade mit der Milch im Wasserbad verbinden. Den Quark und die Sahne vorsichtig unterheben.Die angetaute Himbeeren mit der Himbeermarmelade vermischen. Danach das Schichtdessert im Glas anrichten.

karamellisiertes Walnusseis:

2.Walnüsse karamellisieren: Den Zucker im Wasser auflösen. Danach die Walnüsse hineingeben und unter ständigem rühren die Walnüsse karamellisieren.

3.Eigelb und Zucker mit der erwärmten Milch mischen bis sich alles gut verbindet. Danach im Kühlschrank parken. Die Sahne steif schlagen und die geschlagene Sahne unter die Ei -Zuckermasse heben. Die Eismasse in die Eismaschine geben nach ca 15 Minuten die karamelisierten Walnüsse langsam in das schon etwas feste Eis zugeben . Frieren.

Fruchtspiegel:

4.Himbeeren antauen, danach mit dem Zucker mixen und durch ein Sieb streichen. Den Himbeergeist hinzufügen, umrühren fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schichtdessert mit karamelisiertem Walnusseis auf Fruchtspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schichtdessert mit karamelisiertem Walnusseis auf Fruchtspiegel“