Back-Hendl

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeulen mit Rückenstück 4 frische
Salz, Pfeffer , Paprika etwas
Karotte 1 ganze
Zwiebel 1 ganze
Knoblauch frisch 1 Zehe
Wasser für den Sud 1 Liter
Panier-Straße
Eier zerkleppert 2 frische
Mehl nach Bedarf etwas
Paniermehl nach Bedarf etwas
Topfen 1 hohoen
Speiseöl geschmacksneutral Neutrales
Ei gekocht 1 gekochtes

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Hähnchen-Teile würzen und mit dem Gemüse im Wasser garen , Stichprobe in das dickste Teil , sollte kein roter Fleischsaft mehr austreten . Abtropfen lassen die Keule vom Rückenteil trennen . Das Öl sollte gut heiß sein ( -Holz-Kochlöffel Probe, Stiel des Holz -Kochlöffels in das heiße Fett stellen es sollten sich um den Stiel Bläschen bilden dann hat das Öl seine Punkt erreicht .

2.Nun die Teile durch die Panier Straße laufen lassen ( :-) ) Mit einer Zange ,,BITTE Vorsichtig " in das heiße Öl geben . das Öl schäumt auf , deshalb einer hoher Topf . Das gekochte Ei zuletzt panieren , ebenfalls in das heiße Öl geben und Goldbraun aus backen . Auf ein Küchenpapier legen , ich hatte Pommes dazu , etwas grünes aus rum fertig .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Back-Hendl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Back-Hendl“