Herzhafte Restepfanne

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gegrillte Nackensteaks / Rest vom Grillen 2
braune Champignons / Rest 200 g
Butterfett 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Petersilienstängel geschnitten / TK / eigene Herstellung 3 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Eier 2
Maggikraut zum Garnieren 2 Stängel
Baguette / Brötchen /Brot etc. etwas

Zubereitung

Nackensteaks erst in Streifen und dann schräg in Stücke schneiden. Champignons putzen/bürsten und in Stücke schneiden. Butterfett ( 1 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke mit den Champignonstücken kräftig anbraten/pfannenrühren. Peter-silienstängel ( 3 EL ) zugeben/unterheben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Die verquirlten Eier ( 2 Stück) darüber träufeln und stocken / garen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Restepfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Restepfanne“